Unternehmensziel

Der WWF wollte so viele Unterschriften wie möglich für eine Petition gegen Wildtierkriminalität sammeln, um die politischen Entscheidungsträger zu beeinflussen.

Die Wirksamkeit einer Petition zur Beeinflussung der Politik hängt von der Anzahl der Unterschriften ab. Social Blue hat einen großen Beitrag geleistet, indem es die richtigen Leute zur richtigen Zeit über Facebook erreicht hat. Dank ihrer Expertise in Sachen Targeting konnte der WWF aus den Unterzeichnern der Petition neue Spender gewinnen. Ein tolles Ergebnis für den WWF!
Marlie Sweep Senior Marketeer, WWF Niederlande
NHO-Ziel

Einzelne Opt-in-E-Mails

Wir haben erfolgreich Facebook-Werbung eingesetzt, um Spender für den WWF zu gewinnen.

Unternehmenslösung

Gemeinsames Wissen für die besten Leads

Der WWF wollte seine wichtigste Zielgruppe auf Facebook erreichen, Menschen, die sich um Natur und Umwelt kümmern. Wir haben eine Kampagne ins Leben gerufen, um diejenigen, die die Stop Wildlife Crime Petition unterzeichnet haben, in einer Zielgruppe zusammenzuführen.

Facebook-taktiken

Intelligente Zielgruppenansprache und Lookalike Audiences

Wir haben eine Kampagne für den WWF ins Leben gerufen mit dem Ziel, Unterschriften für eine Petition zu sammeln. Der WWF hat mit uns zusammengearbeitet, um die perfekte Landing Page für das beste Ergebnis zu erstellen. Dank der benutzerdefinierten Lookalike Audience wurden die Anzeigen an Facebook-Nutzer mit ähnlichen Interessen wie bestehende WWF-Spender gerichtet.

Durch die Verwendung vorhandener Daten als Basis für eine Facebook-Kampagne vermeiden Sie es, Budget in die falsche Zielgruppe zu investieren. Die Erschaffung einer Lookalike Audience ist eine der besten Möglichkeiten, um die Zielgruppe, die Sie erreichen möchten, auch tatsächlich zu erreichen.
Kevin Bruggink Leiter Innovation, Social Blue

Wichtigste Ergebnisse

Die Ergebnisse dieser Kampagne übertrafen die Erwartungen. Die Zielgruppe der Frauen zwischen 45 und 65 Jahren wird durch Facebook-Anzeigen leicht erreicht und angesprochen. Darüber hinaus sorgten die Anzeigen und die positiven Kommentare für einiges an kostenlosen organischen Buzz rund um die Marke WWF. Die Ergebnisse: